Sie finden mich in Lübeck, Travemünde, Stockelsdorf, Bad Schwartau , Hamberge, Reinfeld, Grevesmühlen Lüdersdorf, Schönberg, Klütz, Bad Segeberg , Bad Oldesloe, Ratzeburg
Meine Angebote: Supervision, Coaching, Team – Supervision, Team – Entwicklung, Führungskräfte – Coaching, Paar – Beratung, wingwave, Burnout, Organisations - Beratung
Ich unterstütze Sie gerne, durch Supervision Ihre Karriere oder andere berufliche Schritte gezielt zu steuern. Ich unterstütze Sie gerne, Coaching als Chance zu erleben, indem Sie mit mir zusammen Blockaden und Belastungen überwinden, Entscheidungen treffen sowie Lösungen finden. Ich unterstütze Sie gerne, durch Training Veränderungen mit Tiefe zu erreichen - mental, emotional sowie auf Verhaltens- und Handlungsebene.
Supervision - Coaching - Training
Eschenburgstr. 16 Tel.: 0451 - 58 09 69 00 Mobil: 0151 - 23 60 71 14
In der SUPERVISION zeigt sich häufig, dass Führungskräfte, Mitarbeiter* und Teams Situationen und scheinbar unabänderbare Gegebenheiten viel zu lange aushalten. Die daraus resultierende Unzufriedenheit bringt nicht nur Belastungen für den Einzelnen, sondern auch für das umgebende System. Auch Partner und Kinder der Betroffenen leiden darunter. Manchmal bestehen Unzufriedenheit, Ärger und Stress schon so lange, dass sich beim Einzelnen Symptome oder Krankheiten wie Burnout mit Erschöpfung und Arbeitsunfähigkeit eingestellt haben.
Auch ein COACHING von Einzelnen oder einem Paar zum Beispiel aufgrund einer nicht mehr tragbaren Zunahme von Streitigkeiten und Konflikten kann ans Licht bringen, dass die Ursachen in einer Unzufriedenheit im beruflichen Alltag zu finden sind. Grundlage von Unzufriedenheit ist oft das Fehlen persönlicher Möglichkeiten, auf Probleme in Beruf und Familie angemessen reagieren, sie ansprechen und lösen zu können. Nur selten konnten in der Herkunftsfamilie oder im späteren Leben konstruktive Kommunikation und angemessene Konfliktlösungen gelernt werden. Im Coaching widmen wir uns deshalb dem Aufdecken Ihrer persönlichen Fähigkeiten, Ihrer Bedürfnisse und Ihrer Wünsche, um Ihre Ziele zu erreichen. Lassen sich „Knoten“ finden, die der Nutzung oder Erweiterung Ihrer Fähigkeiten und somit der Veränderung unangebrachter oder belastender Muster im Weg stehen, können diese bearbeitet werden, wenn sich nicht zeigt, dass sie eher Thema für eine Therapie sind.
DAS BESONDERE an Coaching und Supervision bei horizont - Supervision Coaching Training ist, dass Blockaden wie Knoten dank wingwave ® gezielt aufgespürt und gelockert werden können. Blockaden, die mit wingwave ® bearbeitet werden können, sind beispielsweise behindernde Denkmuster, niederdrückende Glaubenssätze, unangemessene Überzeugungen, Fehleinschätzungen, Ängste und andere Emotionen sowie Wahrnehmungs- und Gefühlszustände wie Unruhe und Druck aufgrund belastender Erfahrungen störende Verhaltensmuster wie beispielsweise Aufschieben von notwendigen Tätigkeiten und Entscheidungen, Aushalten, nicht abgrenzen können, Rückzug, Schweigen, Klammern oder cholerische Überreaktionen.
Marion Schenk Diplom Betriebswirtin Psychodynamische Supervisorin wingwave ® Coach Systemische Beraterin Beratungstätigkeit seit 2005
Die hingegen im Training geförderten gewünschten Muster im Wahrnehmen, Denken, Fühlen und Handeln können den Einzelnen - vor allem auch Führungskräfte - voranbringen und seine Beziehungen zu anderen und damit die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Vorgesetzten und in Teams sowie das Zusammenleben in der Familie verbessern.
ALS WICHTIG in meiner Beratungstätigkeit hat sich das Bewusstmachen von Unterschieden entwickelt, um schwelende Konflikte aufgrund von Unwissenheit, Missverständnissen, Annahmen und Überzeugungen lösen zu können. Themen, die mir dabei besonders wichtig sind: Die Unterschiede von Erfahrungen und damit Menschen mit ihren ganz individuellen Denk-, Fühl- und Handlungsmustern, die zu belastenden Situation in der Familie mit Beziehungsproblemen oder Schwierigkeiten der Kinder in der Schule oder am Arbeitsplatz zu Burnout oder Mobbing führen können. Ein Fallbeispiel dazu finden Sie im BLOG vom 21.09.2019. Die Unterschiede zwischen Ost und West - aufgrund unterschiedlicher Sozialisation durch gegensätzliche gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche und soziale Gegebenheiten - auch Habitus genannt. Diesen in die Beratung einzubeziehen, bringt Lösungen, die sich für Betroffene nicht aufgestülpt, sondern authentisch anfühlen. Die Beachtung des Unterschieds zwischen Empathie und Mitgefühl und des richtigen Maßes in der Begleitung und Beratung von Kollegen/-innen bzw. Supervisanden/-innen und Klienten/-innen sowie meine Unterstützung von Trauerprozessen bei Hinterbliebenen nach Suizid, da dieser besonderen Bedingungen unterliegt. Die Unterschiede zwischen der Leistungsfähigkeit emotional belasteter und emotional nicht belasteter Arbeitnehmer - beispielsweise trauernder und nichttrauernder Mitarbeiter - und deshalb das Beachten von Emotionen wie Trauer am Arbeitsplatz und diese in Betrieben zu etablieren; sie besprech- und fühlbar zu machen, da sich zum Beispiel Trauer - auch bei Krankschreibung - nicht verkürzen lässt.
DER ERFOLG in Supervision, Coaching und Training mit mir und der psychodynamischen und systemischen Herangehensweise basiert darauf, dass ich nicht von linearen Kausalitäten ausgehe, dass ich Zusammenhänge in den Blick nehme, systemübergreifend denke und dass unbewusste Muster sowie emotionale Befindlichkeiten aufgrund unerfüllter Bedürfnisse und belasteter Beziehungen im Vordergrund stehen. So können wirksame Lösungen für Sie - und Ihre Organisation, Ihr Unternehmen, Ihre Einrichtung aber auch als Paar - gefunden, gute Entscheidungen getroffen und gesunde Veränderungen für Jeden erzielt werden. Ich freue mich, Sie als einzelne Person oder Paar Mitarbeiter oder Führungskraft Team oder Gruppe Unternehmen oder Einrichtung begleiten zu können!
* Um die umständliche doppelte männliche und/oder weibliche Schreibweise zu vermeiden, habe ich häufig den umgangssprachlichen Ausdruck wie „Klient“ gewählt. Sehen Sie dies bitte nicht als Diskriminierung Ihrer Person. Ich meine damit ganz besonders immer alle Formen (w – m – d) des Lebens, Fühlens bzw. der Identität und danke Ihnen für Ihr Verständnis.
Supervision - Coaching - Training
Eschenburgstr. 16 23568 Lübeck Tel.: 0451 - 58 09 69 00 Mobil: 0151 - 23 60 71 14
Supervison Coaching Training
Die hingegen im Training geförderten gewünschten Muster im Wahrnehmen, Denken, Fühlen und Handeln können den Einzelnen - vor allem auch Führungskräfte - voranbringen und seine Beziehungen zu anderen und damit die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Vorgesetzten und in Teams sowie das Zusammenleben in der Familie verbessern.
In der SUPERVISION zeigt sich häufig, dass Führungskräfte, Mitarbeiter* und Teams Situationen und scheinbar unabänderbare Gegebenheiten viel zu lange aushalten. Die daraus resultierende Unzufriedenheit bringt nicht nur Belastungen für den Einzelnen, sondern auch für das umgebende System. Auch Partner und Kinder der Betroffenen leiden darunter. Manchmal bestehen Unzufriedenheit, Ärger und Stress schon so lange, dass sich beim Einzelnen Symptome oder Krankheiten wie Burnout mit Erschöpfung und Arbeitsunfähigkeit eingestellt haben.
Auch ein COACHING von Einzelnen oder einem Paar zum Beispiel aufgrund einer nicht mehr tragbaren Zunahme von Streitigkeiten und Konflikten kann ans Licht bringen, dass die Ursachen in einer Unzufriedenheit im beruflichen Alltag zu finden sind. Grundlage von Unzufriedenheit ist oft das Fehlen persönlicher Möglichkeiten, auf Probleme in Beruf und Familie angemessen reagieren, sie ansprechen und lösen zu können. Nur selten konnten in der Herkunftsfamilie oder im späteren Leben konstruktive Kommunikation und angemessene Konfliktlösungen gelernt werden. Im Coaching widmen wir uns deshalb dem Aufdecken Ihrer persönlichen Fähigkeiten, Ihrer Bedürfnisse und Ihrer Wünsche, um Ihre Ziele zu erreichen. Lassen sich „Knoten“ finden, die der Nutzung oder Erweiterung Ihrer Fähigkeiten und somit der Veränderung unangebrachter oder belastender Muster im Weg stehen, können diese bearbeitet werden, wenn sich nicht zeigt, dass sie eher Thema für eine Therapie sind.
DAS BESONDERE an Coaching und Supervision bei horizont - Supervision Coaching Training ist, dass Blockaden wie Knoten dank wingwave ® gezielt aufgespürt und gelockert werden können. Blockaden, die mit wingwave ® bearbeitet werden können, sind beispielsweise behindernde Denkmuster, niederdrückende Glaubenssätze, unangemessene Überzeugungen, Fehleinschätzungen, Ängste und andere Emotionen sowie Wahrnehmungs- und Gefühlszustände wie Unruhe und Druck aufgrund belastender Erfahrungen störende Verhaltensmuster wie beispielsweise Aufschieben von notwendigen Tätigkeiten und Entscheidungen, Aushalten, nicht abgrenzen können, Rückzug, Schweigen, Klammern oder cholerische Überreaktionen.
Ich unterstütze Sie gerne, durch Supervision Ihre Karriere oder andere berufliche Schritte gezielt zu steuern. Ich unterstütze Sie gerne, Coaching als Chance zu erleben, indem Sie mit mir zusammen Blockaden und Belastungen überwinden, Entscheidungen treffen sowie Lösungen finden. Ich unterstütze Sie gerne, durch Training Veränderungen mit Tiefe zu erreichen - mental, emotional sowie auf Verhaltens- und Handlungsebene.
ALS WICHTIG in meiner Beratungstätigkeit hat sich das Bewusstmachen von Unterschieden entwickelt, um schwelende Konflikte aufgrund von Unwissenheit, Missverständnissen, Annahmen und Überzeugungen lösen zu können. Themen, die mir dabei besonders wichtig sind: Die Unterschiede von Erfahrungen und damit Menschen mit ihren ganz individuellen Denk-, Fühl- und Handlungsmustern, die zu belastenden Situation in der Familie mit Beziehungsproblemen oder Schwierigkeiten der Kinder in der Schule oder am Arbeitsplatz zu Burnout oder Mobbing führen können. Ein Fallbeispiel dazu finden Sie im BLOG vom 21.09.2019. Die Unterschiede zwischen Ost und West - aufgrund unterschiedlicher Sozialisation durch gegensätzliche gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche und soziale Gegebenheiten - auch Habitus genannt. Diesen in die Beratung einzubeziehen, bringt Lösungen, die sich für Betroffene nicht aufgestülpt, sondern authentisch anfühlen. Die Beachtung des Unterschieds zwischen Empathie und Mitgefühl und des richtigen Maßes in der Begleitung und Beratung von Kollegen/-innen bzw. Supervisanden/-innen und Klienten/-innen sowie meine Unterstützung von Trauerprozessen bei Hinterbliebenen nach Suizid, da dieser besonderen Bedingungen unterliegt. Die Unterschiede zwischen der Leistungsfähigkeit emotional belasteter und emotional nicht belasteter Arbeitnehmer - beispielsweise trauernder und nichttrauernder Mitarbeiter - und deshalb das Beachten von Emotionen wie Trauer am Arbeitsplatz und diese in Betrieben zu etablieren; sie besprech- und fühlbar zu machen, da sich zum Beispiel Trauer - auch bei Krankschreibung - nicht verkürzen lässt.
DER ERFOLG in Supervision, Coaching und Training mit mir und der psychodynamischen und systemischen Herangehensweise basiert darauf, dass ich nicht von linearen Kausalitäten ausgehe, dass ich Zusammenhänge in den Blick nehme, systemübergreifend denke und dass unbewusste Muster sowie emotionale Befindlichkeiten aufgrund unerfüllter Bedürfnisse und belasteter Beziehungen im Vordergrund stehen. So können wirksame Lösungen für Sie - und Ihre Organisation, Ihr Unternehmen, Ihre Einrichtung aber auch als Paar - gefunden, gute Entscheidungen getroffen und gesunde Veränderungen für Jeden erzielt werden. Ich freue mich, Sie als einzelne Person oder Paar Mitarbeiter oder Führungskraft Team oder Gruppe Unternehmen oder Einrichtung begleiten zu können!
Marion Schenk Diplom Betriebswirtin Psychodynamische Supervisorin wingwave ® Coach Systemische Beraterin Beratungstätigkeit seit 2005
* Um die umständliche doppelte männliche und/oder weibliche Schreibweise zu vermeiden, habe ich häufig den umgangssprachlichen Ausdruck wie „Klient“ gewählt. Sehen Sie dies bitte nicht als Diskriminierung Ihrer Person. Ich meine damit ganz besonders immer alle Formen (w – m – d) des Lebens, Fühlens bzw. der Identität und danke Ihnen für Ihr Verständnis.